Das lese ich

Ich bin ja bekanntlich reisesüchtig – und deshalb kann ich eigentlich gar nicht genug bekommen von Geschichten aus aller Welt. Wenn ich eine Auswahl aus meinen Lieblingsblogs treffen müsste, dann wären das diese hier.


 

Take an adVANture

Elisa und ich teilen die Liebe zum Surfen und zum Snowboarden. Und auch die für wunderschön designte Blogs und tolle Fotos. Ich glaube es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir beide gemeinsam einen Roadtrip oder ein Pistenabenteuer unternehmen. Bis es so weit ist, solltest du aber unbedingt mal auf Take an adVANture vorbeischauen, Elisa kann nämlich auch wunderschön schreiben!


 

Ani denkt.

Ani ist eigentlich Schauspielerin und freie Autorin und schreibt eigentlich auch keinen typischen Reiseblog. Listen und ultimative Tipps findest du bei ihr nicht, dafür aber tolle, nachdenkliche Texte zum Reisen und zum Leben. Deshalb heißt ihr Blog auch Ani Denkt. Unbedingt mal vorbei schauen und ein bisschen stöbern!

 


 

Moovin’n’Groovin

Mandy verbindet auf maraa.de ihre beiden Leidenschaften Musik und Reisen. Auch wenn ich nicht unbedingt der Konzert-Typ bin, lese ich ihre Konzertreiseberichte sehr gerne – noch spannender aber finde ich beispielsweise ihre Berichte über Nordkorea.

 


 

Bravebird

Ute ist ausgezogen um das Weite zu suchen. Sie hat alle Zelte in der Heimat abgebrochen und reist seitdem alleine durch die Welt. Ihre Reiseberichte, besonders aber ihre nachdenklichen Texte über das Leben sind immer wieder aufs Neue sehr inspirierend. Auf Bravebird gibt sie außerdem tolle Tipps für alleinreisende Frauen.

 


 

Travel Run Play

Carina hat sich dem Thema Sport und Reisen angenommen – eine sehr schöne Mischung wie ich finde. Neben Tipps zur Überwindung des inneren Schweinehunds gibt es auf Travel Run Play jede Menge sehr praktische Reisetipps von Kostenaufstellungen bis hin zu Übernachtungstipps.

 


 

Weltreisender in

Jede Geschichte ein Volltreffer! Markus schreibt auf Weltreisender in zwar nicht so häufig, dafür hat mich bis jetzt jede seiner Geschichten bewegt. Literarisch und treffend beschreibt er Menschen und Situationen und es fühlt sich an, als wäre man selbst dabei gewesen, ob im Auffanglager für afrikanische Flüchtlinge oder im Auto eines Fremden in Japan.

 


 

We Travel The World

Caro und Martin von We Travel The World haben mit dem Bloggen angefangen, als sie auf Weltreise gegangen sind. Zehn Monate lang waren die beiden unterwegs, seit Mai sind sie wieder zu Hause und vielen sind sie bekannt als das Paar, das in 700 Selfies um die Welt gereist ist. Zum Glück haben sie so viel Spaß am Bloggen, dass sie auch weiterhin dabei bleiben. Gibt ja noch genug zu erzählen. Daumen hoch!


 

Weltenbummlermag

Marianna reist gerne und erzählt gerne davon, und deshalb gibt es eben ihren Blog Weltenbummlermag. Sagt sie. Ziemlich bescheiden eigentlich, so eine Aussage, für so tollen Inhalt. Marianna mag Moskau und Mumbai und würde gerne mal in einem Containerschiff einen großen Ozean überqueren. Ich würde mich anschließen, wenn du mich mitnimmst!