Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 38 Sekunden

Kommentare 0

Insidertipps Mainz: 9 Gründe für die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz

Hast du vor, Mainz zu besuchen? Eine großartige Idee. Die rheinland-pfälzische Hauptstadt ist garantiert immer einen Besuch wert. Du willst die Stadt von ihrer besten Seite kennenlernen und brauchst dabei Hilfe? Dann bist du hier richtig. Insidertipps Mainz: 9 Fragen, 9 Antworten in Fotos.

Für was ist Mainz über Landesgrenzen hinaus bekannt?

Johannes Gutenberg, Erfinder des Buchdrucks, ist der bekannteste Sohn der Stadt. Das Gutenberg-Museum erzählt seine Geschichte – und ist ein Dorado für Typographie-Fans.

Warum sollte jeder Mensch Mainz mindestens einmal in seinem Leben besuchen?

Um mitzuerleben, wie wir an Fastnacht kollektiv durchdrehen. Wirklich. Das musst du mal gesehen haben.

Welchen Teil von Mainz kann man ruhig links liegen lassen?

Die Stadt über die Theodor Heuss-Brücke verlassen um auf die andere Rheinseite und nach Mainz-Kastel zu gelangen, muss man eigentlich nicht – es sei denn, man möchte von dort den Ausblick auf die Stadt genießen.

Woran erkennt man einen Mainzer?

Du findest ihn am Samstag beim Marktfrühstück im Schatten des Doms, wo er Weck, Worscht & Woi (auf Hochdeutsch: Brötchen, Fleischwurst und Wein) genießt.

Was sollte ich in Mainz kaufen?

Wenn du etwas für dich selbst kaufen möchtest: Hole dir ein Mainz 05-Trikot. Oder aber Tickets für eine Fußball-Bundesliga-Partie. Wenn du deinen Freunden etwas mitbringen möchtest: Die Mainzelmännchen sind in Mainz zu Hause.

Was sollte ich in Mainz essen?

Hier gibt es ein paar Spezialitäten: Neben Weck, Worscht und Woi sind auch Brezeln mit Spundekäs’ zu empfehlen. Oder aber du besorgst dir ein bisschen Gemüse aus einem der Stadtgärten, in denen jeder ernten darf.

Wo kann ich in Mainz am besten feiern?

Im Schon Schön sind immer wieder tolle Konzerte – und die Parties am Wochenende sind auch nicht zu verachten.

Welche Jahreszeit ist die beste, um Mainz zu besuchen?

Wenn du Wein liebst, solltest du am besten im Spätsommer oder im Herbst kommen und durch die bunten Weinberge rund um Mainz wandern. Dann gibt es besonders viele Weinfeste und auch neuen Wein, oder Federweißer, wie wir ihn nennen.

Was wird in Mainz zu Unrecht verlacht?

Die meisten Mainzer behaupten, dass das Rathaus eines der scheußlichsten Bauwerke der Stadt sei. Dabei ist es in der Tat ein Kunstwerk, entworfen vom dänischen Stararchitekten und Designer Arne Jacobsen. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so schön aussieht – du solltest es dir anschauen.

Geschrieben von

... spielt am liebsten draußen. Sie würde einen spontanen Roadtrip immer einem Tag am Pool vorziehen, liebt das Geräusch von Regen auf einem Zeltdach und ist der wohl einzige Mensch auf der Welt, der sich vor Schokolade ekelt.

Kommentieren? Gerne!