| Kategorie: Uncategorized
Kommentare 1

Schafnachwuchs an der Nordseeküste

Diese kleinen Kerlchen habe ich auf einem Spaziergang in Dangast am Jadebusen getroffen. Sie grasten in aller Seelenruhe den Deich ab – und natürlich musste ich einfach meine Kamera aus der Tasche holen…

| Kategorie: Fidschi, Reisegeschichten
Kommentare 2

Fidschi: Allein in der Südsee

Die Südsee. Sehnsuchtsort verliebter Paare. Kristallklares Wasser, Inselromantik. Eine fiebrige Halluzination des Paradieses. Ein Ort, an dem Schiffbrüchige stranden. Emily war für Anemina Travels dort – und zwar ganz alleine. Und hat erlebt, wie es ist, alleine unter Liebespaaren Urlaub zu machen.

| Kategorie: Mosambik
Kommentare 0

5 Geheimtipps für Ilha de Mozambique

Du hast vor, Ilha de Mozambique zu besuchen, weißt aber noch nicht, was du dir dort anschauen sollst? Du möchtest auch ein bisschen abseits der Massen das echte Leben dort kennenlernen? Gastautor Ruann erzählt in 5 Bildern, warum sich ein Besuch auf der Mosambikinsel lohnt.

| Kategorie: Werbung
Kommentare 0

Fluggastrechte und wie du sie geltend machst

Dieser Artikel enthält Werbung | Wenn der Flieger Verspätung hat, ist das ärgerlich. Dass sie in einem solchen Fall einen Anspruch auf Entschädigung haben, wissen viele Fluggäste nicht. Aber wann muss die Fluggesellschaft eigentlich zahlen? Was genau ist eigentlich höhere Gewalt? Antworten gibt es im Experteninterview.

| Kategorie: Uncategorized
Kommentare 0

Was ist eigentlich Balut?

Balut sieht harmlos aus und riecht auch gar nicht schlimm. Zumindest solange die Schale intakt ist. Wird sie geöffnet, merkt man sehr schnell, dass man kein normales Hühnerei vor sich hat. Sondern etwas, das den meisten Menschen hierzulande befremdlich und abstoßend vorkommen muss. Balut ist ein Ei. Manchmal vergammelt, immer mit Inhalt: Das Ei wird angebrütet und dann mit fast vollständig ausgebildetem Embryo aus dem Brutkasten genommen und gekocht.